12. August 2010

Workshop - Tutorial Papiertüten / Lunchbag Buch




Für das Buch werden drei Papiertüten / Lunchbags benötigt. Diese werden querversetzt aufeinander gelegt. Das heisst bei dem ersten Beutel ist die Öffnung links, der daraufliegende hat die Öffnung rechts, und bei dem Beutel ganz oben schaut die Öffnung wieder nach links.

Die Papiertüten werden jetzt mit ein paar Stichen in der Mitte zusammengenäht. Der Anfangs-, und Endfaden wird auf der Rückseite mit etwas Klebeband fixiert.

Ich habe mich für die wunderschönen Papiere von Cosmo Cricket aus der Delovely Kollektion entschieden. Diese werden entsprechend zugeschnitten und im Innenteil aufgeklebt.

Auf die äußeren Seiten der Papiertüten klebt man exakt zugeschnittenen Cardstock.

Die zugeschnittenen Aussenteile werden aufgeklebt und verziert. Ebenso verfährt man mit den Innenseiten des Buches.






So sieht mein fertiges Lunchbag Buch aus!

Kommentare:

Mo hat gesagt…

Liebe Petra!
Boahhhhhhhhhhh, dein 2. Lunchbag-Buch ist genau so genial wie das andere - ein richtiges Kunstwerk = ein riesiges Kompliment !!!
Hab vielen Dank für die tolle Anleitung, ich möchte das unbedingt auch probieren, befürchte jedoch, das es nicht so einfach ist wie es aussieht... *smile*
Alles Liebe, bis bald
Monika

PS: womit hast du die grossen Buchstaben ausgestanzt?

Melanie hat gesagt…

Also hier auch schwarz auf weiß:
WUNDERSCHÖN!!!
LG
Mel

whoopieda hat gesagt…

Hallo Petra,

wow, das ist total klasse geworden!!!!
Und vielen Dank für die detailierte Anleitung, werde ich wohl auch mal ausprobieren ....

LG Nicole

ellabella hat gesagt…

Sooooooo süß!!!!! Ein Kunstwerk und es steckt sooo viel Arbeit drin!
LG Janine